New to site?


Login

Lost password? (X)

Already have an account?


Signup

(X)
HomeDatenschutz

[Datenschutz]

Datenschutzerklärung 

Webseite www.lovemusicfestival.de

Allgemeines

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und dem damit verbundenen Interesse an unseren Dienstleistungen . Für diese Webseite ist im Sinne der Datenschutzgesetze (BDSG-neu, EU-DSGVO) die Crowd Event GmbH verantwortlich. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird durch die Betreiber dieser Seiten sehr ernst genommen. Im Sinne dieser Datenschutzerklärung, sowie der entsprechenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften, werden jegliche personenbezogenen Daten vertraulich behandelt. Die Erhebung personenbezogener Daten auf unseren Seiten, wie beispielsweise E-Mail-Adressen, Name oder Anschrift, erfolgt, sofern dies möglich ist, immerzu auf freiwilliger Basis. In der Regel ist die Nutzung unserer Webseite allerdings ohne Angabe solch personenbezogener Daten möglich. Sollten dennoch etwaige Daten erhoben werden, werden diese nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben. Es sei darauf hingewiesen, dass bei der Datenübertragung im Internet, wie es beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail der Fall ist, Sicherheitslücken zustande kommen können. Demnach ist ein ausnahmsloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff Dritter nicht möglich.

Verantwortliche Stelle

Crowd Event GmbH

Am Fuchsberg 8

39112 Magdeburg

 

Zweck der Datenverarbeitung

Durch die Bekanntgabe der Zwecke zur Verarbeitung erfüllen wir die Anforderungen der Datenschutzgesetze. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärungen genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur weiter, wenn Sie uns ausdrücklich dazu durch eine aktive Handlung eine Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Vertragspflichten mit Ihnen erforderlich ist oder eine rechtliche Verpflichtung zur Verarbeitung besteht.

Informationserfassung

Bei einem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch ganz allgemeine Informationen erfasst. Solche Informationen (Server-Logfiles) umfassen:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem ihres User-Agents
  • Referrer URL
  • Hostname ihres Rechners
  • Timestamp der Serveranfrage

Diese Daten sind anonym und können keinen Personen zugeordnet werden. Außerdem werden diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Bei konkreten Anhaltspunkten einer rechtswidrigen Nutzung behalten wir uns eine nachträgliche Prüfung dieser Daten vor.

Verwendung von Cookie-Tracking

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Webseiten sogenannte Cookies. Diese enthalten weder Viren, noch richten sie auf Ihrem Rechner irgendeinen Schaden an. Sie dienen lediglich dazu, die Nutzerfreundlichkeit, Effektivität und Sicherheit unseres Angebots zu steigern. Cookies sind minimale Textdateien. Sie werden auf Ihrem Rechner abgelegt und durch Ihren Browser gespeichert.

Sogenannte „Session-Cookies“ sind die von uns am meist verwendetsten Cookies, welche automatisch nach Ende Ihres Besuchs auf unseren Seiten gelöscht werden. Wiederum bleiben andere Cookies, bis Sie diese löschen, auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Art von Cookies ermöglicht uns die Wiedererkennung Ihres Browsers beim nächsten Besuch.

Bei der Einstellung Ihres Browsers können Sie festlegen, ob Sie darüber informiert werden, dass Cookies gesetzt werden und Sie Cookies nur in Einzelfällen erlauben. Außerdem kann eingestellt werden, ob Sie die Annahme von Cookies nur für bestimmte Fälle oder gar generell ausschließen. Sowie ist es möglich, dass automatisierte Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers zu aktivieren. Sollten Cookies deaktiviert werden, kann es zu Einschränkungen der Funktionalität dieser Website kommen.

Cookies deaktivieren oder entfernen (Opt-Out)

Jeder Webbrowser bietet Möglichkeiten, um Cookies einzuschränken und zu löschen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf folgenden Websiten:

 

SSL-Verschlüsselung

Zum Schutz der Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung werden von uns dem derzeitigen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS verwendet.

Kontaktformular

Bei Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular erfolgt eine Speicherung der von Ihnen gemachten Angaben, um die Bearbeitung der Anfrage sowie mögliche Anschlussfragen besser gewährleisten zu können. Treten Sie für Fragen per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zweck der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Für die Kontaktaufnahme benötigen wir mindestens Ihren Namen, Ihre valide E-Mail-Adresse und eine Nachricht. Alle weiteren Angaben tätigen Sie freiwillig. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt selbstverständlich nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Somit erfüllen wir die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß Artikel 6 EU-DSGVO.

Newsletter

Das Beziehen unseres angebotenen Newsletters auf der Webseite beinhaltet den Erhalt Ihrer E-Mail-Adresse. Um eine Überprüfung der rechtmäßigen Anmeldung durch den tatsächlichen Besitzer einer E-Mail-Adresse zu gewährleisten, wird das „Double-opt-in“-Verfahren eingesetzt. Diesbezüglich werden die Bestellung des Newsletters, der Versand einer Bestätigungsmail und der Eingang der damit geforderten Antwort protokolliert. Eine Erhebung weiterer Daten geschieht nicht. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).  Ihre Daten werden von uns ausschließlich für den Versand der verlangten Informationen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Über den Button Newsletterabmeldung auf unserer Website: http://lovemusicfestival.de/faq/ ist ein Widerruf der verfügten Einwilligung zur Aufbewahrung der Daten, der E-Mail-Adresse und deren Nutzung zum Versenden des Newsletters jederzeit möglich. Weiterhin befindet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen bzw. Informationen zukommen lassen, werden Ihre Angaben (E-Mailadresse, Inhalt Ihrer E-Mail, Betreff Ihrer E-Mail und Datum) inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (Name, Nachname, ggf. Telefonnummer, Anschrift) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Weiterhin weisen wir Sie daraufhin, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Wir  verwenden eine Software zur Filterung von unerwünschten E-Mails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter können E-Mails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden. Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Betroffenenrechte

Unter folgender E-Mail-Adresse kontakt@crowdevent.de können Sie mit uns Kontakt aufnehmen und folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung falscher personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und -sparsamkeit. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht demnach nur so lange, wie dies zur hier genannten Zielerreichung erforderlich ist oder es durch die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielförmigen Speicherfristen vorgesehen ist. Nach Ablauf dieser Fristen, beziehungsweise dem Wegfall des zeitweiligen Zweckes, erfolgt die routinemäßige und gesetzlich vorgeschriebene Sperrung oder Löschung der entsprechenden Daten. Diesbezüglich sowie zu allen weiteren Fragen des Themas „personenbezogene Daten“ haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten sowie an uns, die verantwortliche Stelle, zu wenden.

Verwendung von Google Webfonts

Zur browserübergreifend korrekten und grafisch ansprechenden Darstellung unserer Inhalte werden auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/) verwendet. Zur Vermeidung des mehrfachen Ladens werden Google Webfonts in den Cache Ihres Browsers übertragen. Sollte der Browser die Google Webfonts nicht unterstützen oder den Zugriff unterbinden, erfolgt die Anzeige der Inhalte in einer Standardschrift.

Eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek wird durch den Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken automatisch ausgelöst. Dabei besteht die theoretische Möglichkeit, dass die Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben, wobei aktuell allerdings unklar ist, ob und ggf. zu welchen Zwecken dies geschieht.

Die Datenschutzrichtlinie sowie weitere Informationen zum Thema finden Sie unter folgendem Link: https://www.google.com/policies/privacy/

https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

Verwendung von Google Maps

Zur visuellen Darstellung geographischer Informationen verwendet diese Webseite Google Maps API. Dabei kommt es zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher durch Google. Den Google-Datenschutzhinweisen können Sie nähere Informationen über die Datenverarbeitung entnehmen. Dort ist ebenfalls eine Veränderung Ihrer persönlichen Datenschutz-Einstellungen im Datenschutzcenter möglich. (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html)

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zur Verwaltung der eigenen Daten in Verbindung mit Google-Produkten.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, wie beispielsweise bei der Einführung neuer Services, sowie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen, behalten wir uns eine gelegentliche Anpassung dieser Datenschutzerklärung vor. Diese jeweils aktuelle Datenschutzerklärung gilt für jeden Ihrer erneuten Besuche.

Externe Links

Sofern Sie externe Links benutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

kontakt@crowdevent.de